Markus Lemp

Lismerfroue

Zäme lisme
In Reichenbach treffen sich die Lismerfroue ab ca. Mitte Oktober jeden Montagnachmittag ab 13.30 Uhr im alten Schulhaus an der Faltschenstrasse. Neue Lismerfroue sind herzlich willkommen!
Lismerfroue<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-reichenbach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>10</div><div class='bid' style='display:none;'>32</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

 

Kontakt
Marti Barben
Faltschenstrasse 11
3713 Reichenbach
Tel. 033 676 17 40
Während des Winterhalbjahres wird in vielen Reichenbacher Stuben mit viel Sorgfalt, Fleiss und Kreativität gestrickt. Es entstehen Handarbeiten wie Decken, Pullover, Socken, Mützen, etc., die über verschiedene Hilfswerke in die Ukraine, nach Rumänien und Kasachstan transportiert werden. Bébésachen werden in unserem Amt weitergegeben.
Bevor die Handarbeiten für den Transport an die Hilfswerke weitergeleitet werden, gibt es im Frühling jeweils eine farbenfrohe Ausstellung im Kirchgemeindehaus.

Restenwolle
Marti Barben nimmt auch gerne Restenwolle entgegen.
Zeit und Ort
Jeweils von Mitte Oktober am Montagnachmittag ab 13.30 Uhr im Alten Schulhaus
Faltschenstrasse, 3713 Reichenbach
Bereitgestellt: 13.04.2016     
aktualisiert mit kirchenweb.ch