Markus Lemp

Rückblick Konfirmandenlager 2017

IMG_6034<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-reichenbach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>82</div><div class='bid' style='display:none;'>483</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Vom 25. – 28. Oktober 2017 führten wir unser Konfirmandenlager erstmals im schönen Jura durch.
Das Motto „up and down“ bewahrheitete sich in verschiedener Hinsicht! ☺
Das eingespielte Team mit Regina Weissmüller und Christine Holzer in der Küche, sowie Franziska Bettschen, Christine Bhend, Markus Lemp und Felix Müller hatte für die vier Tage ein prima Programm zusammengestellt.
33 Schülerinnen und Schüler liessen sich von der ausgezeichneten Lageratmosphäre anstecken und hatten jede Menge Spass.
Die Anreise im Car der Firma Portenier über die Vue des Alpes war schon mal ein Erlebnis. In vier Workshops ging es dann bereits am ersten Nachmittag darum, das Lagerthema zu vertiefen: wir widmeten uns Psalm 23, erkundeten die Möglichkeiten eines interaktiven Theaters, bastelten eine „Kügelibahn“ und versuchten, in einem Kommunikationsspiel unsere Gedanken in Worte zu fassen.
Den zweiten Tag verbrachten wir auf einem gemütlichen Ausflug zum Mont Soleil. Wir staunten nicht schlecht, als wir diese gigantischen Windräder und das Sonnenkraftwerk sahen. Am Nachmittag hatten wir noch etwas Zeit, uns La Chaux-de-Fonds anzusehen.
Am dritten Tag schliesslich stand während 20 km der Spassfaktor an erster Stelle: mit dem Trottinett von Saignelégier nach Glovelier! Das etwas regnerische Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das Lager schlossen wir mit einem gemeinsamen Gottesdienst ab.
Pfr. Felix Müller
Bereitgestellt: 28.12.2017     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch