Rahel Zurbrügg

Studienurlaub Markus Lemp

summit-3121775_960_720<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-reichenbach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>91</div><div class='bid' style='display:none;'>778</div><div class='usr' style='display:none;'>40</div>

Nach zehn Jahren im Pfarramt hat man Anrecht auf sechs Monate Studienurlaub. Von Mitte Juni bis Mitte Oktober 2019 wird Pfr. Lemp, nach 19 Jahren im Pfarramt, davon 6 in Reichenbach, vorerst vier Monate davon beziehen.
Der «StudienUrlaub» dient dazu, ausserhalb der täglichen Anforderungen Zeit und Musse zu finden, sich mit einem Thema vertieft zu befassen und neue Kraft und Inspiration für den Alltag zu finden.

Pfarrer Markus Lemp schreibt zum Thema, welches er gewählt hat:

«Seit je her faszinieren mich Berge. Den Menschen hier im Oberland geht es auch so.
Was macht diese Faszination aus? Mit dieser Frage, die schon Friedrich Hutzli 1935 gestellt hat, möchte ich die Schauplätze aus seinem Film «Im Silberlicht der Blüemlisalp» besuchen, und mit den Menschen, die dort leben ins Gespräch kommen. Gerne würde ich anhand von Interviews mehr über die Menschen in und auf den Bergen und über ihre Faszination der Berge erfahren. Anschliessend wird ein Filmclip produziert.

Mit dem Thema Berge werde ich mich auch spirituell auseinandersetzen. Mit dem Besuch ausgewählter Kraftorte in den umliegenden Bergen werde ich neue theologische Impulse erhalten und mit etwas Abstand zum Pfarramtsalltag neue Energien tanken können. «

Die Stellvertretung während der Abwesenheit von Pfarrer Lemp ist folgendermassen geregelt:
Einzelne Gottesdienste werden durch Pfarrerin Nicole Staudenmann und Pfarrerin Rosmarie Fischer übernommen. Für Seelsorge und sämtliche Anliegen, welche den Pfarrkreis Reichenbach-Mülenen-Reudlen betreffen sowie bei Abdankungen während der festgelegten Amtswochen ist Pfarrerin Nicole Staudenmann für Sie da!

Der Kirchgemeinderat wünscht Pfarrer Lemp eine inspirierende und energievolle Zeit und freut sich, von seinen Erkenntnissen zu erfahren, wenn er «seinen» Film vorstellen wird. Den Pfarrerinnen Nicole Staudenmann und Rosmarie Fischer danken wir herzlich für die Übernahme der Stellvertretung.

Kirchgemeinderat Reichenbach
Bereitgestellt: 01.05.2019     Besuche: 92 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch