Markus Lemp

Goldene Konfirmation, 14. April 2019

3ad98464-4dfb-4d9a-9d7c-7cf748cdf432 Kopie<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirche-reichenbach.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>102</div><div class='bid' style='display:none;'>772</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Die goldene Konfirmation ist eine gottesdienstliche Feier, 50 Jahre nach der Konfirmation. Der Kirchgemeinderat und das Pfarrteam in Reichenbach haben auch dieses Jahr zur goldenen Konfirmation eingeladen.
21 Goldene KonfirmandInnen sind der Einladung gefolgt und kommen von nah und fern am Sonntagmorgen in die Kirche. Zusammen mit Frauen, Männern und Kindern feiern wir einen abwechslungsreichen, mutmachenden Gottesdienst.
Ein Kind wird getauft und bekommt Gottes Zusage.
Die Zithergruppe „Sunne i dr Stube“ und Christine Amstutz an der Orgel umrahmen die Feier musikalisch.
Der Konfirmationspfarrer Thomas Lindt erinnert sich und die KonfirmandInnen an das Fest vor 50 Jahren.
Der Kirchgemeinderatspräsident Gerhard Kunz begrüsst die JubilarInnen und überreicht allen eine Rose.
Der Bibeltext Psalm 31,9
„Du, Gott, stellst meine Füsse auf weiten Raum“ ist die Grundlage für die Gedanken in der Predigt.
Mit Gottes Segen gehen alle in diesen Sonntag!

Du, mein Gott,
stellst meine Füsse auf weiten Raum.
So kann ich leben.
Auch wenn Enge mich bedrückt,
bin ich geborgen in dir.
Weil du mich festhältst,
wage ich lozulassen.
Deine Kraft erfüllt mich.
Sie hat mich geschaffen und zum Leben begabt.
Deine Liebe bewahrt mich.
Sie wird mich nicht verlassen auf meinen Wegen.
Goldene Konfirmation 2019
2 Bilder
Fotograf/-in Nicole Staudenmann
2 Bilder
Bereitgestellt: 15.04.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch